Referenten 2020

Frank Bachér

Geschäftsleiter Digitale Medien, RMS Radio Marketing Service

Frank Bachér ist seit 2016 Geschäftsleiter Digitale Medien beim Audiovermarkter RMS. In dieser Funktion verantwortet er die Weiterentwicklung und den strategischen Ausbau des digitalen und programmatisch getriebenen Werbegeschäfts für Audioangebote. Der gebürtige Münchner begann seine Laufbahn bei Axel Springer. Anschließend war er bei der Tomorrow Focus tätig. Weitere Stationen waren der Vorsitz der Geschäftsführung bei der eBay Advertising Group, die Geschäftsführung Marketing & Sales bei InteractiveMedia sowie die Rolle als Vice President Online and Central Europe bei Sabre Travel Network. Zuletzt war Bachér bei Rubicon Project als Geschäftsführer Nordeuropa tätig.

Beat Balzli

Chefredakteur, WirtschaftsWoche

Der Schweizer Journalist Beat Balzli ist seit April 2017 Chefredakteur der WirtschaftsWoche. Er kam von der Welt-Gruppe, wo er seit 2013 als stellvertretender Chefredakteur vor allem für die Welt am Sonntag zuständig war. Zuvor war der studierte Volks- und Betriebswirt drei Jahre als Chefredakteur der Schweizer Handelszeitung sowie viele Jahre als Redakteur beim Nachrichtenmagazin Der Spiegel sowie bei der Schweizer SonntagsZeitung und dem Schweizer Nachrichtenmagazin Facts tätig.

Dr. Martell Beck

Bereichsleiter Marketing & Vertrieb, BVG

Dr. Martell Beck ist seit 2012 bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) als Bereichsleiter für Marketing und Vertrieb tätig und führt ein Team von rund 700 Mitarbeitern. Vorher arbeitete er in verschiedenen Führungspositionen der Deutschen Bahn und der Stuttgarter Straßenbahnen. Im Jahr 2015 führte er mit der Kampagne „Weil wir dich lieben“ eine grundsätzliche Neuausrichtung der Kommunikation der BVG. Im Frühjahr 2018 wurde er dafür vom Art Directors Club (ADC) als Kunde des Jahres ausgezeichnet.

Peter Christmann

Gründer, Media4Planet

Peter Christmann ist ein erfahrener Medien-CEO und war in den Vorständen und Geschäftsführungen der europäischen Medienbranche (ProSiebenSat.1 Media, Mediaset, Goldbach) tätig. Darüber hinaus hat er verschiedene Start-ups erfolgreich gegründet, u.a. Media GroupOne, die 2015 von Yahoo übernommen wurde und Goldbach Germany, dessen Aufsichtsrat er führt. Neben Media4Planet, deren Co-Founder er ist, hat er zudem die NGO Orange Ocean ins Leben gerufen, die sich den Schutz der Weltmeere auf die Fahnen geschrieben hat.

Michael Durach

Geschäftsführer, Develey

Michael Durach ist seit 1999 Geschäftsführer des größten Senfanbieters Deutschlands, der Develey Senf & Feinkost GmbH. Gemeinsam mit seinem Bruder Stefan Durach führt er als geschäftsführender Gesellschafter das bayerische Traditionsunternehmen in vierter Generation. Michael Durach hat Develey als ersten Ansprechpartner für hochwertige Spezialitäten etabliert, die Individualität, Trendbewusstsein, Tradition und Regionalität gleichermaßen verbinden. Develey hat sich in der Branche mittlerweile als führendes Unternehmen für Kundenorientierung und Nachhaltigkeit durchgesetzt.

Kerstin Erbe

Geschäftsführerin Produkmanagement, dm

Kerstin Erbe ist seit August 2016 bei dm-drogerie markt als Geschäftsführerin für das Ressort Produktmanagement verantwortlich, das die dm-Marken entwickelt. Außerdem betreut sie in der Region Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen rund 260 dm-Märkte. Nach ihrem Studium an der Universität Münster hat sie mehr als 20 Jahre lang in globalen Unternehmen der Markenartikelindustrie wie Schwarzkopf & Henkel, Colgate-Palmolive und Johnson & Johnson in Deutschland, Frankreich und der Schweiz Erfahrungen gesammelt, die sie nun in ihre Arbeit bei dm einbringt. Neue Energie und Ideen tankt sie beim Joggen und Radfahren in der Natur. Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.

Ronald Focken

Geschäftsführer, Serviceplan Group

Ronald Focken startete seine Laufbahn in der Werbebranche als Kundenberater bei der FCB Gruppe und bei Economia in Hamburg. Nach einer Station bei Scholz & Friends als Etatdirektor ist Focken seit 1990 bei der Serviceplan Gruppe in München tätig. Er ist Gesellschafter in diversen Serviceplan Agenturen und seit dem Jahr 2002 in der Geschäftsführung der Holding. Dort zeichnet er unter anderem für die Bereiche Global Business Development sowie Consulting verantwortlich. An der Markenakademie des Markenverbandes an der European Business School lehrt Ronald Focken als Gastdozent.

Mathias Friedrichs

Director Consumer Insights, GfK

Mathias Friedrichs studierte Psychologie und Medienwissenschaften. Nach einer akademischen Laufbahn an der Universität Erlangen-Nürnberg führte er seine Karriere bei der GfK fort. Hier übernahm er unterschiedlichste Positionen in Projektmanagement & Kundenberatung. Seit 2018 ist er als Director Consumer Insights für die DACH-Region zuständig. Zusammen mit seinem Team berät er Hersteller und Händler mittels syndizierter Data-Analytics-Lösungen zu Fragestellungen rund um Kundenzentrierung.

Thomas Gries

Geschäftsführer Mitgliederservice, Markenverband

Thomas Gries hat sich nach dem Marketingstudium mit Beginn seiner beruflichen Karriere der Entwicklung und Führung von Marken verschrieben und somit seit über 30 Jahren einige große internationale FMCG-Marken, aber auch neue Brands und Dienstleistungsmarken auf Ihrem Weg begleitet. Er arbeitete u. a. in Führungspositionen für Procter & Gamble, Coca-Cola, Kraft Foods, Underberg und Mars Petcare und ist daher heute folgerichtig als Geschäftsführer Mitgliederservice des Markenverbandes in Berlin tätig.

Nele Heise

Freie Medienforscherin

Nele Heise ist freie Forscherin und Referentin für digitale Medien und Kommunikation. Zu ihren Stationen zählen u. a. das Leibniz-Institut für Medienforschung | HBI und die Universität Hamburg. Sie ist Mitgründerin des Forschungsnetzwerks Otherwise Network. Neben Themen wie Medienwandel und digitaler Ethik beschäftigt sich Nele Heise seit 2012 mit der deutschsprachigen Podcast-Landschaft und berät dazu z. B. Medienhäuser. Außerdem ist sie Jurymitglied des Deutschen Podcast Preises und Program Adviser der re:publica. 

Clarissa Moughrabi

Leitung Marktforschung, Axel Springer

Clarissa Moughrabi verantwortet seit 2011 die Marktforschung von Axel Springer und von Media Impact, dem Vermarkter von Axel Springer und der Funke Mediengruppe. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die intensive Ausrichtung der Marktforschungsaktivitäten an den Marktbedürfnissen sowie an der Digitalentwicklung der Medienmarken. Die Kommunikationswissenschaftlerin leitete zuvor den Bereich Marketing & Research der Bauer Media Group und war u. a. bei der Agentur MediaCom als stellvertretende Ge­schäftsführerin tätig.

Kristin Rau

stellv. Ressortleiterin für Innovation & Erfolg, WirtschaftsWoche

Seit 2012 schreibt Kristin Rau für die WirtschaftsWoche, moderiert Veranstaltungen und Diskussionsrunden. Als stellvertretende Leiterin der Ressorts Innovation und Erfolg beleuchtet sie Trends und Themen rund um die Arbeitswelt. Ihr Volontariat hat die studierte Politologin an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten absolviert. Zuvor hatte sie bereits beim Radio und Fernsehen Erfahrungen gesammelt, was ihr in der multimedialen Welt zugutekommt.

Uwe Schmidt

Head of Corporate Brand & Reputation Management, Bayer

Als Leiter Corporate Brand and Reputation Management bei der Bayer AG in Leverkusen ist Uwe Schmidt für die globale Markenstrategie der Bayer Gruppe und deren Markenmanagement verantwortlich. Er startete seine berufliche Karriere nach dem Studium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Weinbau sowie der Kommunikationswissenschaft an den Universitäten Stuttgart Hohenheim und Stellenbosch in der Weinindustrie Südafrikas. Danach wechselte er zur Bayer AG, wo er sukzessive Aufgaben sowohl auf lokaler, regionaler als auch auf globaler Ebene mit wachsender Verantwortung übernahm. Bevor er seine jetzige Position antrat, managte er im Teilkonzern Bayer CropScience als Leiter Global Branding dessen weltweites Produktmarken-Portfolio.

Sabine Schmittwilken

Head of Global Brand Management & Social Media, innogy

Hat die Marke 2016 kreiert und gelauncht. Ihr Stichwort: Neustart. innogy an den Start zu bringen war ein Mammutprojekt: der wohl größte wirtschaftliche Neuanfang in der deutschen Energiebranche. Sabine Schmittwilken ist das Kunststück gelungen, die Marke nicht nur bekannt zu machen, sondern sie innerhalb von 18 Monaten zu Europas viertwertvollster Brand auf dem Sektor nachhaltiger Energien zu formen. Ihr Erfolgsrezept: Offenheit für Neues. Gespür für Zeitgeist. Neugier gepaart mit strategischer Denke. Kreativität. Und nicht zu vergessen: Mut.

Cawa Younosi

HR Head Germany, SAP

Cawa Younosi ist Personalleiter Deutschland bei SAP SE sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei SAP Deutschland und damit verantwortlich für über 22.000 Mitarbeiter. Zuvor war er gut vier Jahre als Director Corporate Affairs im Office des Geschäftsführers der SAP Deutschland tätig. Younosi begann seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Telekom und wechselte nach Stationen bei TNT Express und Atos Origin im August 2009 zu SAP.